AL-KO 119316 Silver 520 BRV Premium Benzinrasenmäher

AL-KO 119316 Silver 520 BRV Premium Benzinrasenmäher

Der AL-KO 119316 Silver 520 BRV Premium Benzinrasenmäher ist ein Alleskönner

Der AL-KO 119316 Silver 520 BRV Premium Benzinrasenmäher begeistert alle, die eine Fläche von bis zu 1.800 m² zu bearbeiten haben. Gut, wenn man dabei möglichst viel mit nur einem Gerät bewältigen kann. Der Al-ko Silver 520 BRV kann nicht nur Mähen, sondern auch Fangen und Mulchen und bietet zudem einen wahlweisen Seitenauswurf.

Die Schnittbreite beträgt 51 cm und die Höhe kann individuell und ganz bequem zentral zwischen 3 und 8 Zentimeter eingestellt werden. Es stehen hierbei sieben verschiedene Höheneinstellungen zur Verfügung. Dieser Leistungsstarke Benzinrasenmäher bietet einen 675er Briggs & Stratton Motor Readystart und einen kraftsparenden Hinterradantrieb, der stufenlos eingestellt werden kann.

Mit dieser Speedcontrol an den übergroßen Hinterrädern kann man das eigene Arbeitstempo den Bodenverhältnisse anpassen. Damit man komfortabel und bequem arbeiten kann wird auf Ergonomie besonders geachtet beim Führungsholm und den Griffen des Al-Ko Silver 520 BRV. Alle Bedienelemente kann man leicht erreichen. Der höhenverstellbare Holm kann selbstverständlich zusammengeklappt werden zum Verstauen.

Wo kommt der AL-KO 119316 Silver 520 BRV Premium Benzinrasenmäher her?

Die deutsche Firma AL-KO ist ein wahrer Technikspezialist. Hier sind seit über achtzig Jahren Luft- und Klimatechnik, Fahrzeugtechnik und Garten und Freizeittechnik unter einem Dach vereint. Der Name AL-KO steht laut dem Markenslogan für Innovation und Technik mit Leidenschaft. Im Garten gibt es vielerlei Gerätschaften von AL-KO, die sich allein nur um die Rasenpflege kümmern.

Mähne, Schneiden, Ventilieren oder Trimmen, AL-KO hat immer das passende Werkzeug. Wenn es um das Schneiden und Mähen geht stehen Motorsensen, Balkenmäher, Rasentraktoren und Rasenmäher zur Wahl. Bei den Letzteren gibt es Elektro-, Akku-, Benzin- und Spindelmodelle. Die Modellreihen nennen sich Powerline, Silver und Classic. Bei den Benzinern gibt es am meisten Untermodelle, allein fünfunddreißig sind es aktuell, davon sind 2 x Classic, 18 x Powerline und 15 x Silver vertreten.

Der AL-KO bringt allerdings stolze 39 Kilo auf die Waage, ohne dem gefüllten 70 Liter Fangkorb. Er ist massiv gefertigt aus pulverbeschichtetem Stahlblech. Durch den Radantrieb ist die Handhabung aber fast ein Kinderspiel und da Mähergebnis kann sich sehen lassen.

Der AL-KO 119316 Silver 520 BRV Premium Benzinrasenmäher – Getestet und für gut befunden

Der AL-KO 119316 Silver 520 BRV Premium Benzinrasenmäher wurde beispielsweise im Frühjahr 2011 vom Magazin selbst ist der Mann geprüft. Er erhielt die Note 2,4. Positiv gewertet wurde vor allem die leichte Bedienung, negativ fiel der eher das schwache Fangvermögen und die kleine Fangbox auf.

Erfreulich gut kommt der Benziner auch bei den Kundenrezessionen auf Amazon an. Die Beiträge sind sehr detailiert und informativ verfaßt zur Handhabung und Pflge. Es werden viele nützliche Hintergrundinformationen zu den Komponenten des Al-Ko Silver 520 BRV Premium erwähnt, wie beispielsweise dem Briggs + Stratton Motor.

Ein zufriedener Kunde hatte seine Erfahrungen kurz und knapp zusammen gefaßt: „Habe mir aufgrund der positiven Rezensionen diesen Mäher ebenfalls bestellt und bin nicht enttäuscht worden. Läuft bestens und hat eine enorme Leistung. Der eigene Antrieb macht richtig Spaß und man kommt auf höchster Stufe richtig in Trab!.“

Dem schließen wir uns ebenfalls an und sagen: der AL-KO 119316 Silver 520 BRV Premium Benzinrasenmäher ist eine klare Kaufempfehlung.

Ein Video zum AL-KO Rasenmäher BR 520:
[youtube]8kmz_XF_2Ec[/youtube]